Archiv des Autors: René

Über René

René lebt in Jena und bloggt bereits seit mehreren Jahren. Er ist Webworker, Android- und Katzen-Fan sowie für soziale Netzwerke und ihre Strukturen zu begeistern. Als freier Autor schreibt er zudem für verschiedene Fachmagazine im Tech-Bereich.

Mobilfunk-Test: klarmobil.de geht als Sieger hervor

| klarmobil.de | 1 Kommentar

Testsieger
Heute gibt es mal eine freudige Nachricht in eigener Sache, denn das Deutsche Institut für Service-Qualität hat aktuell 22 Mobilfunk-Anbieter getestet und der Gesamtsieger ist klarmobil.de.Weiterlesen

UMTS-Boom: Mobiles Internet immer beliebter


UMTS__2011_Download
Schnelles Internet via UMTS ist heutzutage kaum noch wegzudenken, was auch der Grund dafür ist, dass immer mehr Kunden in Deutschland mobil per 3G-Datenverbindung unterwegs sind. Weiterlesen

ColorStrokes: Simple Bildbearbeitung für das iPhone + 5 Lizenzen für euch zu gewinnen

| Apple / iOS, Apps, Mobile | 12 Kommentare

ColorStrokes
Kleine Helferlein, um auf einem Smartphone seine Bilder zu verschönern, gibt es einige, die Zwangs-Anbindung an ein soziales Netzwerk gefällt allerdings nicht allen Nutzern.Weiterlesen

Mobile World Congress 2012: Das sind die wichtigsten Neuheiten


Mobile_World_Congress_2012
Der Mobile World Congress ist die wichtigste Mobilfunkmesse der Welt. Da ist es natürlich verständlich, dass die Hersteller von Smartphones, Tablets und Co. mit der neuesten Technik auftrumpfen. Diverse Geräte wurden auch dieses Jahr wieder erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt. Wir geben euch einen kurzen Überblick, was es alles zu sehen gab. Ein großes Thema war natürlich Googles mobiles Betriebssystem Android, auf das sehr viele Hersteller setzen. Während Android auf Smartphones mittlerweile die Spitze des Marktes erreicht hat, konnte es sich auf Tablets noch nicht so stark durchsetzen. Dies soll sich mit den neuen Gerätegenerationen ändern. Aber der Reihe nach.Weiterlesen

RCS-e: Der SMS-Nachfolger soll WhatsApp und Co. Konkurrenz machen


rcs-e-1
Spätestens seit dem Dienste wie WhatsApp oder Apples iMessage boomen, haben die deutschen Mobilfunkanbieter wohl mitbekommen, dass sie einen entscheidenden Trend verpasst haben. Auch wenn die Zahl der jährlich versendeten SMS stetig steigt, so gehen die Umsätze mit diesem Dienst deutlich zurück.Weiterlesen