Archiv des Autors: Caschy

Über Caschy

Dortmunder im Norden. Blogger, Freund gepflegter Technik, BVB-Maniac. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING und YouTube.

Nokia Lumia 630, 635 und 930: das sind Nokias Windows Phone 8.1 Geräte


Lumia_630_550
Anlässlich der BUILD-Konferenz von Microsoft in San Francisco, während der Windows Phone 8.1 vorgestellt wurde, präsentiert Nokia gleich drei neue Geräte, die direkt mit Windows Phone 8.1 ausgeliefert werden. Einmal ein High-End-Produkt (Lumia 930) und zwei günstigere Geräte (Lumia 630, 635) für den preisbewussten Smartphone-Käufer, der vielleicht sogar Dual-SIM-Funktionalität sucht. Gemeinsam haben die Geräte SensorCore. SensorCore ermöglicht Niedrigenergie-Sensoren Bewegungsdaten zu sammeln, die in Bing Gesundheit & Fitness verwendet werden können. Über das SensorCore SDK können Entwickler auf diese Daten zugreifen. Es bleibt also nur eine Frage der Zeit bis massig Fitness-Apps für die neue Technik aufschlagen werden.Weiterlesen

HTC One (M8) in London vorgestellt


HTC_One_M8_01
HTC hat die Katze aus dem Sack gelassen und sein diesjähriges Flaggschiff-Smartphone vorgestellt. Am Namen für das Gerät ändert sich nichts, es bleibt das HTC One. Dies hat auch einen guten Grund, das Gerät ist keine Neuerfindung des Smartphones, sondern eine Verbesserung des Vorgänger-Modells. Das betrifft sowohl die Hardware, als auch die gebotene Software. Zudem hat HTC gleich eine ganze Reihe an Zubehör mit vorgestellt, welches das HTC One noch runder macht. Bei dem neu gebotenen Gesamtpaket verzichtet man auf das Höher, Schneller und Weiter, Detailverbesserungen sollen 2014 ausreichen, um den Käufer zu überzeugen.Weiterlesen

Android Wear SDK vorgestellt: 2014 werden viele Smartwatches kommen


Bildschirmfoto-2014-03-18-um-17.42.00-590x411
Wenn noch jemand Zweifel daran hatte, dass 2014 das Jahr der Smartwatches sein wird, können diese Bedenken getrost beiseite geschoben werden. Basierend auf Android soll das Android Wear Entwickler-Kit dafür sorgen, dass jeder Hersteller eine Smartwatch auf dem gleichen System aufbauen kann. Das Resultat daraus sind dann Uhren mit bestimmten Funktionen, die mit vielen Android-Smartphones laufen, nicht nur mit ein paar ausgewählten.Weiterlesen

Flappy Bird Entwickler erklärt sich und schließt die Rückkehr des Hits nicht mehr komplett aus

| Apps | Kommentar hinterlassen

Flappy_Bird_Ready
Ihr erinnert Euch sicher noch an den Spiele-Hit Flappy Bird. Entwickler Dong Nguyen zog das Spiel ziemlich überraschend aus den App Stores, weil er mit dem plötzlichen Erfolg nicht klar kam. Dazu gesellten sich schließlich auch Drohungen gegen ihn als Entwickler, da das Spiel so süchtig machend war, dass es tatsächlich Menschen gab, die ihr normales Leben für den fliegenden Vogel vernachlässigten. Weiterlesen

Moov: Der Wearable Fitness-Coach, der alles besser machen will


Moov_01
Fitness-Tracker sind in den letzten Monaten stark im Kommen. Das hippe Gadget für den gesundheitsbewussten Menschen lässt sich meist mit dem Smartphone auslesen und bietet Informationen, wie viel man sich am Tag so bewegt hat. Gibt es von verschiedenen Herstellern in verschiedenen Formen, sodass auch für jeden Geschmack etwas dabei ist. Eines haben diese reinen Tracker aber gemeinsam, sie sind ziemlich dumm. Sie zeichnen die getätigten Schritte auf und können einen durch Vibration auch sanft aus den Träumen reißen, aber sie helfen nicht wirklich, um fit zu bleiben.Weiterlesen