Netzfund: Das Internet im Jahr 1996

| Netzfund | 4 Kommentare

Was ist eigentlich dieses „Internet“? Heutzutage hört man diese Frage eher selten, vor 20 Jahren sah das ganz anders aus. Das ZDF hat sich schon 1996 um eine Erklärung der neuen Technologie bemüht.


Was brauche ich? Wie wähle ich mich ein? Welche Möglichkeiten gibt es? Wie verschicke ich eine E-Mail? Diese Fragen beantwortete der Journalist, Filmemacher und Publizist Christian Spanik im ZDF Morgenmagazin.

Was ist das Internet?

klarmobil.de

klarmobil.de ist einer der führenden Mobilfunk-Discounter im deutschen Markt. Als Komplettanbieter hebt sich klarmobil.de dabei vor allem durch seine vielfältige Tarifstruktur von anderen Anbietern ab.

Website - Twitter - Facebook - More Posts


4 thoughts on “Netzfund: Das Internet im Jahr 1996

  1. Allnetflats-in-Deutschland.de

    Es ist doch immer wieder enorm zu sehen, wie schnelllebig die Welt der Technik ist: Ich für meinen Teil bin sehr froh, dass das ZDF seine Online-Vielfalt mittlerweile überarbeitet hat und neben dem TV-Programm auch eine Mediathek anbietet … ;)

  2. allnet-flatrate.net

    Total verrückt!

    Ich kann mich noch gut an die Anfänge erinnern. Damals ist man noch mit AOL ins Internet gegangen und es wurde pro Minute abgerechnet! Da gab es dann AOL-CDs mit Freiminuten. Die Anzahl meiner AOL Account muss 3 stellig gewesen sein ;)

  3. Smartphone Tarif Checker

    Das waren noch Zeiten. Da wußte noch niemand was ein Smartphone ist. Und wer hatte schon Internet. OK nach dem Beitrag wahrscheinlich der ein oder andere mehr. “Würde es sich für mich lohnen Zugang zum Internet zu verschaffen?” Die Frage hat sich wohl mitllerweile erübrigt. :D

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>